Jens-Peter und der Unsichtbare gegen den Rest der Welt

Aus der Reihe „Jens-Peter und der Unsichtbare“

Wie Pech und Schwefel hängen Jens-Peter und der Unsichtbare zusammen und gemeinsam gehen sie durch dick und dünn. Meistens aber kommt es dick und daran ist gewöhnlich der Unsichtbare schuld. Wenn er zum Beispiel Jens-Peter aufhetzt, für die tolle Julia ausgerechnet rosa Strumpfhosen im Kaufhaus zu klauen, oder wenn er ihm einredet, seine Mutter sei einer Invasion Außerirdischer zum Opfer gefallen, so daß Jens-Peter gegen die in einen regelrechten Krieg zieht.

Infos zum Buch

Verlag Gerstenberg, August 1997
Umfang 76 Seiten, gebunden
Illustration Amelie Glienke
ISBN 3-8067-4226-X

Klaus-Peter Wolf

Ostfrieslandkrimis