Der Schal, der immer länger wurde

Zusammen sind wir stark

Eigentlich ist Papa sehr nett und lustig, es macht Spaß, mit ihm Clown zu spielen. Doch Papa trägt einen Schal, der von Zeit zu Zeit länger wird. Er versucht, den Schal wieder loszuwerden, aber es gelingt ihm nicht immer. Der Schal – als Symbol für Alkoholismus – hält ihn regelrecht gefangen. Doch dann lässt sich Papa helfen und ist bereit, dafür zu kämpfen, vom Alkoholismus loszukommen.

Weitere Informationen zum Thema Alkoholismus finden Sie unter www.nacoa.de.

Infos zum Buch

erschienen im Verlag Annette Betz,  Januar 2006
Umfang 32 Seiten, laminierter Pappband
Koautorin Bettina Göschl
Illustration Maria Blazejovsky
ISBN 978-3219112214

Pressestimmen:

Klaus-Peter Wolf

Ostfrieslandkrimis