Ostfriesensünde

Der vierte Teil der Ann Kathrin Klaasen Reihe

Mord an der Nordseeküste

Was geschah damals wirklich bei dem Banküberfall, bei dem Ann Kathrins Vater ums Leben kam? Bis heute konnte dieser Fall nicht geklärt werden. Doch jetzt verfolgt Ann Kathrin eine neue Spur. Es sind Fotos ihres Vaters aufgetaucht, die nicht zu dem Bild passen, das Ann Kathrin von ihrem Vater hat. Aber als Ann Kathrin die Frau aufsucht, der die Fotos gehören, liegt diese tot im Wohnzimmer. Ein Zufall?

  • Erstausgabe Fischer Taschenbuch, Februar 2010
    Umfang 450 Seiten, broschiert
    ISBN 978-3-596-18050-9
  • 7. Auflage Fischer Taschenbuch, ???
    Umfang 450 Seiten, broschiert
    Bestellen (amazon) ISBN 978-3-596-18050-9
  • als Hörbuch
    Verlag Jumbo Neue Medien, Februar 2010
    Umfang 3 CDs
    Bestellen (amazon) ISBN 3-8337-2581-8

Hörprobe

Pressestimmen

Ostfriesensünde ist ein mitreißender, glaubwürdiger und aufwühlender Krimi. Beim Lesen spürt man direkt den Salzgeschmack auf der Oberlippe. Der stammt aber nicht von der Nordsee. Das könnte Angstschweiß sein! Arno Udo Pfeiffer, MDR Radio

Da läuft es einem kalt den Rücken hinab. Ganz langsam steigert Krimiautor Klaus-Peter Wolf die Spannung. Immer weiter zieht er seine Leser in einen mörderischen Bann. Nordsee-Zeitung

Verworrene Parallel-Handlung …Völlig lächerlich …An der Grenze zum Geschmacklosen …Sven-Felix Kellerhoff, WELT

Man kann Klaus Peter Wolf ja viel vorwerfen, aber im Gegensatz zu seinen Kritikern hat er uns nie gelangweilt. Rheinzeitung

Man meint, die Seeluft der Nordsee riechen zu können. Durch seine Heldin, die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen, die in all seinen Ostfrieslandkrimis dafür sorgt, dass „Ostfriesland sauber bleibt“, trifft Wolf in seinen spannenden Erzählungen den Nerv seiner großen Leserschar. Helmut Hogelücht, NWZ

Gnadenlos selbstironisch. RZ

Sündhaft spannend …Denise Klein, Stadtspiegel Gelsenkirchen

Klaus-Peter Wolf ist versierter Verfasser von „Tatort“- und „Polizeiruf“-Drehbüchern. Er kann spannend erzählen. Seine Charaktere sind unverwechselbar und agieren glaubwürdig. Bettina Schmidt, Sächsische Zeitung / Kultur

Spannende und witzige Stunden kurzweiligster Unterhaltung. Für Krimifreunde gibt es nichts Schöneres. Denise Klein, Stadtspiegel Gelsenkirchen

Es kommt keine Langeweile auf, denn Wolf vermag die Akteure psychologisch dicht und fesselnd zu beschreiben. Axel Wittich, Ostfriesische Nachrichten

Ein überragender Geschichtenerzähler. WAZ

Als ich Klaus-Peter Wolf in den siebziger Jahren kennen lernte, war ich für die Kultur bei der WAZ tätig. Klaus-Peter Wolf fiel mir sofort auf durch seine Frische, seine Hartnäckigkeit, seine Zuversicht, seine frühe Professionalität. Und durch seinen Mut, Risiken einzugehen. Das alles ist lange her. Heute ist er ein literarisches Schwergewicht. Klaus-Peter Wolf hat sich durchgesetzt. Regional, deutschlandweit, international, und längst ist er ein Meister des Mordes geworden. Jörg Loskill

Klaus Peter Wolf hat in seinem Leben nicht nur an Auflagenhöhe sondern auch an Qualität viel erreicht. Für die nächsten Ostfriesenkrimis vergeben wir bereits jetzt das Siegel: KPWKSEG (Klaus Peter Wolf Krimis sind einfach gut). Matthias Biskupek, Eulenspiegel

Mit Herzblut, Witz und origineller Leichtigkeit sorgt Klaus-Peter Wolf für viel Unterhaltung. Spannung, die Laune macht! Oldenburgische Volkszeitung

Wolf kann spannend erzählen. Seine Charaktere sind unverwechselbar und agieren glaubwürdig. WAZ Kultur, Bettina Ruczynski