Bücher und Hörbücher

Juni 1995 Das Gen des Bösen

Das Gen des Bösen

Eingesponnen in den abstrusen Wahn, er trage das "Gen des Bösen" in sich, beginnt Daniel König damit, seine Familie und alle, die ihm übel mitgespielt haben, auszurotten. weiterlesen

Oktober 1994 Vielleicht gibt's die Biscaya gar nicht

Vielleicht gibt's die Biscaya gar nicht

Klaus-Peter Wolfs Buch erzählt die Geschichte von Gisela, einer Frau um die 40, die eines Tages dem Ehetrott entflieht und einfach abhaut. Irgendwo auf der Autobahn lädt sie den Tramper Mick in den Mercedes. weiterlesen

August 1993 Seeräubergeschichten

Seeräubergeschichten

In wem von uns steckt nicht ein heimlicher Seeräuber, der von einem Abenteuer zum anderen über die sieben Weltmeere zieht? Doch viele Piraten werden von ganz alltäglichen Sorgen geplagt … weiterlesen

Oktober 1982 Che – Meine Träume kennen keine Grenzen

Che – Meine Träume kennen keine Grenzen

Siegreicher Guerillaführer, geisteskranker Terrorist, weitsichtiger Staatsmann, DonQuichotte des 20. Jahrhunderts - es gibt viele Ansichten über den 1967 ermordeten Ernesto Che Guevara. weiterlesen